Große Philippinen-Parade in Wien anlässlich des 75jährigen Bestehens von diplomatischen Beziehungen

Aktualisiert: 2. Nov. 2021

30.10.2021

Vienna/Austria

ENFID-Austria's event, Paman II/Erbe II/Heritage II on 30 October 2021.


Mit einer großen Parade am 30.Oktober 2021, die vom Stephansplatz durch die Innenstadt zum Sigmund-Freud-Platz vor der Votivkirche führte, feierte die philippinische Community in Wien dieses besondere Jubiläum.

Im Rahmen dieser Festveranstaltung überreichte der EPA-Direktor für Internationale Angelegenheiten, Hermann Kroiher in Vertretung für Generaldirektor Heinz Habe Gastgeschenke an die Präsidentin der Dachgesellschaft der philippinischen Vereinigungen in Wien, Marizel Rojas und gab in seiner Rede auch einen kurzen Rückblick auf die Entstehungsgeschichte der Beziehungen zwischen beiden Ländern. Erwähnt wurde auch der positive Beitrag, den die vielen im österreichischen Gesundheitssystem tätigen Filipinos für die Gesellschaft leisten und wie wichtig die grenzüberschreitende Zusammenarbeit in allen Bereichen des täglichen Lebens ist. Frau Rojas, EPA-Delegierte für die Philippinen, wird sich auch in Zukunft weiter für die weitere Intensivierung der Beziehungen und die Freundschaft zwischen den Menschen beider Länder einsetzen.



Bildunterschriften:

8A1A0116: Der EPA-Direktor für Internationale Angelegenheiten, Hermann Kroiher überreicht Gastgeschenke an Präsidentin Marizel Rojas Foto: H

.Rybar

8A1A0131: Deena Joy D.Amatong, Chargé d’Affaires an der Philippinischen Botschaft in Wien dankt EPA-Direktor H.Kroiher für seine Rede Foto: H.Rybar

8A1A0345: kulturelle Vielfalt der Philippinen Foto: H.Rybar