Internationales Gedenktreffen in L'Aquila/Italien.

05.07.-10.07.2022

Über die Veranstaltung

Teilnahme von Belgien, Österreich, Serbien und der Veranstalter Italien.

Ankunft in L'Aquila am 5. Juli, Unterbringung im Canadian Hotel, Abendessen; 1. Etappe - 6. JuliAbfahrt von L'Aquila um 8.30 Uhr nach dem Frühstück im Hotel;Ankunft in Scapoli (IS) um 10.30 Uhr, Besuch des Nationalmuseums für Dudelsack und Dudelsack, freier Besuch Del Borgo, Treffen mit den Kollegen der P.L. und kostenloses Mittagessen, 14.00 Uhr Abfahrt nach Molfetta, Hotelübernachtung und Abendessen mit Kollegen der P.L. von Molfetta;

2. Etappe - 7. Juli Abfahrt von Molfetta um 8.30 Uhr, nach dem Frühstück im Hotel, gegen 10.30 Uhr Ankunft in Matera, dem berühmten Città dei Sassi, Besichtigung und kostenloses Mittagessen; 15.00-15.30 Abfahrt zur Stadt Altamura Besuch und Treffen mit Kollegen; 16.30 Uhr Abfahrt nach Castel del Monte, Stopp und Besichtigung des Schlosses, Rückkehr nach Molfetta Galadinner mit lokalen Behörden. 3. Etappe - 8. Juli Abfahrt von Molfetta um 8.30 Uhr nach dem Frühstück im Hotel und Beginn der Tour durch den Gargano Park, Durchquerung der Städte Pugnochiuso, Peschici und Vieste, Treffen mit Kollegen und Maestranze. Gratis Mittagessen; 16.00 Abfahrt nach San Giovanni Rotondo durch den Umbra-Wald, Ankunft im Hotel und Abendessen; 4. Etappe - 9. Juli Abfahrt von San Giovanni Rotondo um 8.30 Uhr nach dem Frühstück im Hotel, Ankunft in San Vito Chietino. Überquerung der wunderschönen Küste der Trabocchi mit einem Besuch bei einem von ihnen, Treffen mit den Kollegen der MCPS von Pescara für einen "vollmundigen" Aperitif; 14.30 Uhr

Abfahrt nach L'Aquila, wo der Start war. Wir werden die florale Hommage an unseren Gedenkstein legen, der den Kollegen gewidmet ist, die bei dem tragischen Erdbeben von 2009 ums Leben gekommen sind. Rückkehr zum Hotel und Abendessen in der Villa Magi, für die klassische Begrüßung und den Austausch von Erinnerungen. 5. Etappe - 10. Juli 8.30-9.00 Uhr nach dem Frühstück, Grüße und alle werden zu ihren Zielen zurückkehren. Teilnahmezertifikat und diverse Gadgets werden übergeben.

Erlaubnis zur Veröffentlichung der Fotos wurde erteilt. Teilweise wurden Fotos auch mit einer Drohne erstellt.