top of page

Ägyptischer Nationalfeiertag in Wien


Bei prächtigem Sommerwetter luden am 10. Juli 2024 der Botschafter der Arabischen Republik Ägypten, S.E. Mohamed Elmolla und Gattin aus Anlaß des Nationalfeiertages zu einem Empfang in die Residenz.

Zahlreiche Gäste aus Diplomatie, Politik, Wirtschaft und Kultur folgten der Einladung und genossen im Garten der Residenz ägyptische Spezialitäten und kühle Sommerdrinks.

Die Beziehungen zwischen den beiden Ländern blicken auf eine lange Geschichte zurück: bereits seit Anfang des 19.Jahrhunderts stehen Österreich und Ägypten in enger Beziehung zueinander. Unterstrichen wurde dies auch 1820 durch die Entsendung des hochrangigen Diplomaten Graf Anton von Prokesch-Osten nach Ägypten, der es verstand, sich das Vertrauen Mohameds Aly-Paschas zu erwerben und 1833 dazu berufen wurde, um zwischen Mohamed Aly Pascha (er war damals Wali, das entsprach einem Stellvertreter eines Vizekönigs oder Provinzgouverneurs) und der Pforte zu vermitteln. Mohamed Aly Pascha gilt auch als einer der Begründer des modernen Ägypten.

Neu definiert wurden die diplomatischen Beziehungen beider Länder im Niederlassungs- und Konsulargerichtsvertrag zwischen der Republik Österreich und dem Königreich Ägypten am 14.Oktober 1929.

Im aktuellen Geschehen ist Ägypten für die österreichische Außenpolitik ein stabilisierender Faktor im Nahen Osten. Den guten und freundschaftlichen Beziehungen zwischen beiden Ländern liegen eine Reihe von Abkommen zugrunde, sie sind die Basis für eine funktionierende Zusammenarbeiten in den Bereichen Wirtschaft, Kultur und Tourismus.

Auch EPA war bei diesem Fest stark präsent: den verhinderten Generaldirektor Heinz Habe vertraten Hermann Kroiher, Direktor für Internationale Beziehungen, Gen.Dir. Stellvertreter Ivan Lovric mit Gattin Danijela und EPA-Mitglied Dr.Christa Kattirs. Besonderer Dank gilt Frau Barbara Dhawan, Assistentin des Botschafters, die bereits im Vorfeld mit einer guten Zusammenarbeit dazu beitrug, dass der Besuch zu einem besonderen Erlebnis wurde.


H.Kroiher/jul2024

Fotos: © alle EPA



64 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page